Fusion Edge- und Fusion Pro-Laser

Software/Firmware für die Lasersysteme Fusion Edge und Fusion Pro

Fusion Edge/Pro

Firmware- und Treiber-Downloads

Abonnieren Sie die E-Mail-Benachrichtigungen zu neuen Treibern oder Firmwareversionen für Ihr Lasermodell.

Jetzt abonnieren

Epilog Software Suite 2.2.10.2 (22.07.2022)

Hinweis: Ab Januar 2023 wird Epilog Laser 32-Bit-Betriebssysteme mit Upgrades der Epilog Laser-Softwaresuite nicht mehr unterstützen. Wenn Sie derzeit einen Computer mit nur einem 32-Bit-Betriebssystem verwenden, können Sie weiterhin Versionen unserer Software verwenden, die vor dem 1. Januar 2023 veröffentlicht wurden. Nach diesem Datum werden zukünftige Updates der Software mit den neuesten Funktionen nur in einer 64-Bit-Version angeboten.

  • Alles, was Sie für den Betrieb von Fusion Edge- und Fusion Pro-Systemen benötigen
  • Installiert Epilog Job Manager und das Epilog Laser Dashboard

Version 2.2.10.2 Versionshinweise

  • Graveure in einem Netzwerk können automatisch erkannt werden
    • Damit diese Funktion funktioniert, muss der Graveur einen Namen im Einstellungsmenü der Firmware festgelegt haben
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen

– Weitere Informationen zum Job Manager finden Sie hier.
– Laden Sie die Installations- und Bedienungsanleitung für die Software Suite herunter. – Informationen zur Konstruktionslinienfunktion finden Sie hier.

Hinweis: Entfernen Sie vorherige Versionen von Epilog Job Manager und Epilog Software Suite vor der Installation! (Rufen Sie in der Systemsteuerung „Programme und Funktionen“ auf und entfernen Sie die Software.)

64-Bit-Version (x64) herunterladen 32-Bit-Version (x86) herunterladen

Mindestanforderungen:

  • Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 oder Windows 11
  • Das Betriebssystem muss vor der Installation alle Systemaktualisierungen erhalten.
  • Unterstützung für OpenGL 3.0 (oder höher) oder OpenGL 2.0ES (oder höher)
  • Mindestens 4 GB RAM
  • Mindestens 2 Prozessorkerne
  • Mögliche Prozessoren: Intel i3/i5/i7, AMD Ryzen 3/5/7, AMD A4/A6/A8/A10/A12/FX
  • Für das Fusion M2 Kamerasystem ist integriertes Gigabit-Ethernet erforderlich. Diese Anforderung besteht für den Fusion Pro/Edge nicht. Es ist jedoch von Vorteil, wenn Sie erfüllt ist.

Empfohlene technische Daten:

  • Mindestens 8 GB RAM
  • Mindestens 4 Prozessorkerne
  • Mögliche Prozessoren: Intel i5/i7, AMD Ryzen 5/7, AMD A6/A8/A10/A12/FX

Firmware-Downloads (1.0.5.0)


1.0.5.0 (.SWU)
1.0.5.0 (.ZIP)

Firmware: 1.0.5.0 (31.05.2022)

Hinweis: Fusion Edge- und Pro-Systeme können nach dem Upgrade auf diese Version nicht unter 1.0.5.0 heruntergestuft werden.

Firmware 1.0.5.0 herunterladen Firmware 1.0.5.0 herunterladen (.zip)


Installationsanleitung lesen

NEUE FUNKTIONEN/VERBESSERUNGEN

  1. Verbessern Sie die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Netzwerkeinstellungen.
  2. Verbessern Sie die Auftragsverfolgung für alle Laser.
  3. Fügen Sie die Schaltfläche „Weiter zu kritischen Fehlermeldungen“ hinzu.
  4. Übersetzungen aktualisieren.
  5. Benutzer können jetzt über den Setup-Assistenten für neue Benutzer einen Lasernamen für die Funktion „Autodiscovery“ festlegen.
  6. Fügen Sie FiltraBox hinzu, um die Auswahl zu filtern.
  7. Fügen Sie einen Popup-Fehler für einige Faserlaser-Alarmcodes hinzu.
  8. Verbessern Sie die Informationen zur Diagnose von Laufwerksfehlern
  9. Verbessern Sie die Rasterleistung.
  10. Fügen Sie ein Pop-up hinzu, um einen Fehler bei der Kommunikation mit dem Laser zu melden.

FEHLERBEHEBUNGEN:

Verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen

HÄUFIG GESTELLE FRAGEN ZU FIRMWARE:

  • Wie kann ich meine Firmware-Version ermitteln?
    • Wenn Sie eine ältere Firmware haben, können Sie Ihre Firmware-Version auf dem Bedienfeld unter „Einstellungen (Zahnradsymbol) > Version“ ermitteln.
  • Wie oft werden Firmware-Updates bereitgestellt?
    • Kunden, die Firmware-Updates abonniert haben, senden wir lediglich Funktions-Updates und umfangreiche Fehlerbehebungen. Änderungen mit neuer Versionsnummer werden nur für aktuelle Produktionsgeräte veröffentlicht. Eine Aktualisierung ist nur erforderlich, wenn bei Ihnen Fehler aufgetreten sind.