Gartenarbeit ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Vor allem in der warmen Jahreszeit, wenn die Pflanzen gedeihen und Blumen blühen. Mit der richtigen Beschilderung vergessen Sie nie, was Sie wo ausgesät haben. Doch die Kunststoffschildchen, die den Pflanzen beiliegen, sind oft zu klein, unleserlich und nicht sehr stabil. Verwenden Sie stattdessen gravierte, ansprechende und stabile Löffel als Pflanzenschilder.

Mit lasergravierten Löffeln aus Acryl, Holz oder anderen haltbaren Materialien verleihen Sie Ihrem Garten das gewisse Etwas.

Im Folgenden erfahren Sie, welches Modell und welche Laserparameter wir für die Gravur der Pflanzenschilder verwendet haben. Außerdem stellen wir Ihnen die Designdateien zur Verfügung.

Grafiken herunterladen

Benötigte Materialien


Wir haben einen Fusion M2 40 mit 120 W verwendet:

Gravur: Raster // Geschwindigkeit: 80 % // Leistung: 100 % // 600 dpi


Schritt 1: Design vorbereiten

Laden Sie die obigen Grafiken hier herunter und importieren Sie diese in Ihre Grafiksoftware. Nehmen Sie ggf. Anpassungen vor.

Designdateien für die Lasergravur von Pflanzenschildern

Schritt 2: An den Laser senden

Senden Sie den Job mit den richtigen Parametern für die Wattleistung Ihres Geräts an den Laser.

Lasergravur von Pflanzenschildern in einem Gerät

Schritt 3: Abschließende Schritte

Entfernen Sie eventuelle Rückstände von den Schildern, lassen Sie sie trocknen und beschichteten Sie sie mit Polyurethan.

Verschiedene lasergravierte Pflanzenschilder

Nahaufnahme: lasergravierte Pflanzenschilder

Wo können Sie lasergravierte Pflanzenschilder verkaufen?

  • Geschäfte für Wohnaccessoires/Gartenbedarf
  • Fachgeschäfte für Geschenkartikel
  • Als individuelles Geschenk zum Einzug


Fordern Sie kostenlose Broschüren und Beispiele an

Erhalten Sie Broschüren, Proben und weitere Informationen von uns oder Ihrem Händler vor Ort.

*
*
*
*


Beliebte Seiten

help desk software