CO2-Lasergeräte zum Lasergravieren, -schneiden und -ätzen

Die CO2-Hochgeschwindigkeits-Lasersysteme von Epilog Laser sind kostengünstige, benutzerfreundliche und vielseitige Werkzeuge. Perfekt geeignet, wenn Sie ein Start-up gründen oder den Umsatz Ihres bereits etablierten Unternehmens steigern möchten. Die Funktionsweise unserer Lasergravur- und Laserschneidegeräte lässt sich am besten durch einen Vergleich der Lasersysteme mit einem herkömmlichen Tintenstrahldrucker erklären. Die verwendete Bewegungssteuerungstechnik ist ganz ähnlich: Anstatt Bilder wie gewöhnlich mit Tinte auf Papier zu drucken, wird Ihr Entwurf mit unserem Gerät durch einen CO2-Laserstrahl auf unterschiedlichste Materialien „geschossen“, die dann entsprechend graviert, geschnitten oder geätzt werden.

Epilog Zing-Serie: Geräte für Einsteiger

Das Einstiegsmodell in unserer Produktpalette kommt gar nicht wie ein Gerät für Anfänger daher, denn es liefert beeindruckend hochwertige Gravur- und Schnittergebnisse.

Epilog Legend-Serie: Mini und Helix

Die Legend-Laserserie mit den beliebten Lasersystemen Mini und Helix verfügt über eine Gravurauflösung von bis zu 1.200 dpi und Servomotoren für eine 30 % höhere Geschwindigkeit.

Epilog Fusion-Serie: Fusion M2 32 und M2 40

Entdecken Sie das Neueste in Sachen Lasertechnologie mit den größten Geschwindigkeiten, der höchsten Schneidequalität und Passungsoptionen für Dual-Source und Kamera.

Welche Materialien lassen sich mit CO2-Lasergravur- und Laserschneidegeräten bearbeiten?

Materialien für Lasergravuren:
  • Acryl
  • Eloxiertes Aluminium
  • Corian
  • Polyoxymethylen
  • Stoff
  • Glas
  • Leder
  • Laminat
  • Leder
  • Mylar
  • Papier
  • Gummi
  • Stein
  • Textilien
  • Holz
  • Und mehr
Materialien für Laserschnitte:
  • Acryl
  • Stoff
  • Kork
  • Polyoxymethylen
  • Schaumstoff
  • Laminat und Furnier
  • Leder
  • Melamin
  • Papier
  • Plexiglas
  • Sperrholz
  • Gummi
  • Massivholz
  • Und mehr


Beliebte Seiten

Weitere Informationen

Broschüre zu Lasergravierern