Kennzeichnen von mehrteiligen Elementen in hoher Stückzahl

Der FiberMark kann ganz einfach durch die obere Glasabdeckung oder durch die Vorderklappe des Lasersystems mit den zu gravierenden Teilen bestückt werden. Beide Zugänge verfügen über eine Sicherheitsverriegelung und ermöglichen ein schnelles und effizientes Be- und Entladen der Bauteile.

  • Gravieren Sie mehrere Bauteile gleichzeitig.
  • Bestücken Sie eine komplette Haltevorrichtung und starten Sie den Graviervorgang.
  • Das Lasersystem muss nicht ständig manuell bestückt werden.

Weitere Merkmale von Faserlasern



Beliebte Seiten

help desk software